FILM FACTS
    • Kinostart 30. Januar 2014
    • Regie Stephanie Argerich
    • Mit Martha Argerich, Stephen Kovacevich
    • FSK Freigabe ab 0 Jahre
    • Genres Dokumentarfilm, Biographie
  • Argerich

    Bloody Daughter

    Stéphanie Argerich ist die Tochter von Martha Argerich, einer der bekanntesten Pianistinnen der Welt. Ihr Vater war Stephen Kovacevich, ebenfalls ein bedeutender klassischer Musiker. Stéphanies Eltern trennten sich, als sie zwei Jahre alt war. Beide haben noch weitere Kinder, was Stéphanie eine Reihe von Halbgeschwistern einbringt. Nun will sie wissen, wer ihre Mutter wirklich war - denn sobald diese am Klavier saß, schien sie in ferne Welten abzutauchen. Sie war eine Frau, die stets zerrissen war zwischen künstlerischem und familiärem Anspruch.